Die elektronische Gesundheitsplattform OÖ

Oberösterreich nahm im Rahmen der Vorarbeiten für die österreichweite ELGA eine Vorreiterrolle ein und entwarf und entwickelte wesentliche Rahmenbedingungen für die heutige Form der ELGA.

In dieser Zeit durfte ich als 'e-Health Manager des Landes Oberösterreich' die Aktivitäten innerhalb Oberösterreichs sowie die Abstimmungen mit den zentralen Einrichtungen in Wien koordinieren.

Die zwei wesentlichen Eckpunkte meiner Rolle waren:
 

  • Die Einbindung aller Gesundheitsdiensteanbieter in Oberösterreich und Abstimmung der vielfältigen Anforderungen.
    Dies umfasste die Ärztekammervertreter für die niedergelassenen Ärzte, die Vertreter der Wirtschaftskammer für die Radiologie, die Alten- und Pflegeheime sowie mobile Pflegeorganisationen und die in OÖ. aktiven Krankenhausverbünde - und natürlich auch das Land OÖ sowie die OÖ GKK als Sponsoren des OÖ Gesundheitsfonds.
     

  • Die inhaltliche Umsetzung eines Protoypen.
    Diese beinhaltete die Auswahl geeigneter Lieferanten und Software, die Koordination der Anforderungsanalyse und deren Umsetzungen bis hin zur öffentlichen Ausschreibung der eigentlichen Lösung.

Büro

Am Hochgatter 36

A-4100 Ottensheim

Anrufen

Tel.: +43 670 / 204 5336

    2016 Ernst Leitner